Erstellen Sie Ihrer eigene PDF-Druckdatei

Checkliste: Für die Erstellung Ihrer eigenen PDF-Druckdatei

  • Ist das Endformat richtig angelegt, haben Einzelseiten die richtige Breite? (Bei Falz-Flyern sind eingeklappte Seiten meist kürzer als die Außenseiten)
  • Liegen alle verwendeten Bilder und Grafiken in Mindestauflösung vor (für den Druck in der Regel 300 dpi, für Großplakate 100 – 140 dpi) und sind im Layoutdokument mit dem aktuellen Stand verknüpft?
  • Sind im pdf alle verwendeten Schriften eingebettet oder in Zeichenwege umgewandelt? (Diese Option kann bei der Darstellung auf Bildschirmen zu fetter erscheinenden Schriften führen. Beim Druck ist die Darstellung egal.)
  • Ist ein Anschnitt angelegt, für den Beschnitt von Flächen und Bildern die randabfallend drucken sollen? (In der Regel sind dies drei Millimeter, die druckende Elemente über den Papierrand ragen sollten).
  • Ist die Seitenabfolge und -anzahl korrekt? (Bei mehrseitigen Offset-Druckprodukten wie Broschüren muss die Seitenanzahl meist ein Vielfaches von 16 betragen – 16 Seiten, 32 Seiten, 48 Seiten usw.)
  • Sind die für den Druckprozess notwendigen Farbprofile (ICC-Profile) im Dokument hinterlegt oder von der Druckerei angefordert worden?
  • Ist der richtige Standard für das Druck-pdf bekannt (PDF/X-1a, PDF/X-3)?
  • Sind Linien in druckbarer Stärke angelegt (mindestens 0,25 mm)?
  • Sind Farbräume für Bilder und Grafiken kongruent verwendet, wird ein übergreifendes Farbmanagement eingesetzt?
  • Sind Sonderfarben angelegt oder müssen für die Umwandlung in den CMYK-Farbraum überprüft werden?
  • Sind Überfüllungs- und Überdrucken-Werte für druckende Elemente korrekt eingestellt?

Kurzanleitung zur Erstellung Ihrer eigenen Druckdatei

Erstellen Sie eine neue Datei in der Größe des beim Produkt angegebenen Datenformats. Achten Sie darauf, Ihre Datei im CMYK-Farbmoduns anzulegen.

Platzieren Sie Ihre Hintergrundgrafik füllend bis an den Rand des Datenformats.

Setzten Sie nun alle gewünschten Inhalte ein. Bitte halten Sie mit allen Elementen (außer der Hintergrundgrafik einen Sicherheitsabstand von 4mm zum Rand ein.

Produktionsbedingt schneiden wir von Ihren Druckdaten im Fertigungsprozess rund 3mm ab. Sie erhalten Ihr Produkt von uns im Produkt angegebenen Endformat.

Exportieren Sie Ihre fertigen Druckdaten als fortlaufende pdf-Datei und verwenden Sie beim Speichern bitte folgende Einstellungen:

Datenformat: siehe Produktbeschreibung
Auflösung: 300 dpi, Farbmodus: CMYK
Qualität: maximal, sehr hoch

Unser Service

Reinzeichnung & Gestaltung

Benötigen Sie Hilfe bei der Umsetzung Ihres Projekts?

Druckdaten prüfen und anpassen lassen

Wir kontollieren und korrigieren

  • Korrektur fehlerhafter Druckdaten
  • Formatanpassung
  • Übergabe Ihrer Daten in den Druck

ab 15,00 € inkl. MwSt.

Alle Änderungen erfolgen natürlich in enger Abstimmung mit Ihnen.

Unser Grafikservice | Wir gestalten für Sie!

Design oder Logo erstellen lassen

  • grafischer Service vom Firmenlogo bis zu Planen und Banner
  • inkl. 3 Korrekturschleifen für Ihre Änderungswünsche
  • schneller Kontakt, Austausch via Whatsapp oder Email

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot.

Häufig gestellte Fragen

1. Unverbindliches Angebot einholen

Wir ermitteln den Aufwand für jedes Projekt individuell. Auf Grundlage Ihrer Wünsche und Vorstellungen kalkulieren wir den individuellen Aufwand und erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich ein faires Festpreisangebot.  Angebot einholen

2. Entwürfe und Korrekturen

Nach Auftragserteilung (bei Neukunden nach Zahlungseingang) präsentieren wir Ihnen innerhalb von nur 5 Arbeitstagen unsere Entwürfe der Druckvorlage per E-Mail. Auf Basis Ihres Feedbacks nehmen wir Änderungswünsche, Korrekturen und Anpassungen entgegen und setzen diese um. Grundsätzlich sind bei uns immer bis zu drei Korrekturschleifen kostenfrei enthalten.

3. Reinzeichnung 

Nach Ihrer Freigabe beginnen wir mit der Reinzeichnung und erstellen das finale Datenpaket Ihrer Druckdaten.

Scroll to Top